Auszeichnungen

Auszeichnung bienenfreundliche Gemeinde

Am 09.11.2021 nahm Maria Liegl (1.Vorstand des Obst- und Gartenbauvereins) die Urkunde mit der Auszeichnung "Bienenfreundliche Gemeinde" in Landsberg am Lech entgegen.

Fünf Kriterien muss eine Kommune erfüllen:

Gemeindeflächen wie Verkehrsinseln oder Streuobstwiesen müssen bienen- und insektenfreundlich bepflanzt werden.Alle landwirtschaftlichen Flächen im Besitz der Kommune müssen extensiv, bienenfreundlich und ohne Einsatz von Pestiziden bewirtschaftet werden.Die Grünstreifen an gemeindeeigenen Strassen müssen bienenfreundlich behandelt werden und die Beleuchtung insektenfreundlich sein. Schließlich muss die Gemeinde der örtlichen Imkerschaft Plätze zum Aufstellen von Bienenhäusern und Bienenvölkern zur Verfügung stellen.

 

Nußdorf tritt für Deutschland im Europawettbewerb Entente Florale 2004 - ein Grün- und Stadtentwicklungswettbewerb für Städte und Gemeinden in Europa - an und gewinnt den Preis.

Jury-Präsident Luke Griffin aus Irland überreicht dem Nußdorfer Bürgermeister Sepp Oberauer die "Goldmedaille", eine Bronzeplatte mit  goldenen Sternen.

Bewertungskriterien 2004 für Städte und Dörfer

Die Mitglieder der hohen Prüfungskommission für den bayernweiten Wettbewerb "Unser Dorf soll schöner werden - Unser Dorf hat Zukunft" wurden am 16. Mai 2001 festlich empfangen.

Unser Dorf soll schöner werden - Unser Dorf hat Zukunft

Nußdorf ist Landessieger 2001

Feierlichkeiten

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.