Unterwegs in Nußdorf

Hier finden Sie eine Übersich über Parkmöglichkeiten und Toiletten für Menschen mit Behinderung in Nußdorf.

Behindertenparkplätze

Behindertenparkplätze in Nußdorf finden Sie

  • am Gemeindeamt
  • vor der Sparkasse
  • vor der Raiffeisenbank

Nachdenken: Auch wenn Sie nur mal schnell für eine kurze Erledigung parken - der Parkplatz ist besetzt und der behinderte Mensch kann nicht aussteigen!!! Muß das wirklich sein? Sie wissen nicht, wann genau dieser Platz wirklich gebraucht wird. Bitte mehr Rücksicht!

Parkausweise:

  • Parkerleichterung Europäisches Modell
  • Anspruch nur bei vorliegen eines Schwerbehindertenausweises mit den Eintragungen "aG" oder "Bl", Amelie oder Phokomelie
  • Grad der Behinderung (in Prozenten) ist unerheblich

Behindertentoiletten

In Nussdorf finden Sie eine behindertengereche Toilette links außerhalb von der Touristinformation.

An vielen Orten im Bundesgebiet gibt es spezielle Toiletten, die für Menschen mit Behinderung geeignet sind, z.B. an Autobahnraststätten, in Hotels, Restaurants oder in den Innenstädten. Die Schlüssel für Behindertentoiletten sind für das ganze Bundesgebiet gegen Kopie des Schwerbehindertenausweises für 20,-- € (+ Versandkosten) bei folgenden Institutionen erhältlich:

Caritas Ambulante Hilfe für Menschen mit Behinderung
Schießstattstr. 7, 83024 Rosenheim
Tel.: 08031 20570
E-Mail: ambulante.Hilfen.Rosenheim@caritasmuenchen.de 

oder

Sozialverband VdK Landesverband Bayern
Schellingstr. 31, 80788 München
E-Mail: info@vdk.de

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.