Sprungziele

NEU – Bürgerserviceportal

    Verschiedene Verwaltungsleistungen werden nun online angeboten!

    Gemeinde Nußdorf a. Inn bietet viele Anträge als Online-Dienste an

    Spätestens seit der Coronakrise ist klar: Bürger nutzen Online-Dienste der Verwaltung gerne. Deshalb stellt nun auch die Gemeinde Nußdorf a. Inn im Bürgerservice-Portal viele Online-Dienste zur Verfügung.

    Ob es um die Beantragung einer Geburts- oder Eheurkunde, eine Meldebescheinigung, die Abgabe eines SEPA-Mandats oder die Meldung der Wasserzählerstände geht. All dies und noch vieles mehr geht jetzt online über das Bürgerservice-Portal der Gemeinde Nußdorf a. Inn. Sogar anfallende Gebühren lassen sich oftmals ganz bequem online bezahlen.

    Auf der kommunalen Webseite finden sich die Online-Dienste unter „Bürgerservice – Rathaus – Bürgerservice Online-Dienst“(https://www.nussdorf.de/buergerservice/rathaus/buergerservice-online-dienste ). Für den Großteil der Online-Anträge braucht man sich lediglich mit der Bayern-ID zu registrieren. Hier in Bayern ist auch die Nutzung über das Software-Zertifikat authega möglich. Für einige weitere Online-Dienste, die ein hohes Sicherheitsniveau erfordern, brauchen die Nutzer für die Anmeldung im Portal den eigenen Personalausweis mit freigeschalteter eID und eine kostenlose App, die sie aus einem der gängigen App-Stores herunterladen.

    Der Freistaat fordert mit dem Onlinezugangsgesetz (OZG) die Digitalisierung in Kommunen. Die Gemeinde Nußdorf a. Inn hat hierzu Fördermittel in Höhe von rund 15.000 € erhalten.

    Alle Nachrichten

    De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

    Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

    Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.