Der Rufer am Inn

An der Innbrücke steht der Rufer am Inn.

Während sein Ruf früher dem Fährmann am Inn galt: -Hol über-, begrüßt er heute symbolisch die Gäste Nußdorfs.

Die bäuerliche Wirtschaft und die Innschifffahrt sind vielfältige Wurzeln für Tradition und Brauchtum im Dorf. Einige Vereine haben sich der Pflege und dem Andenken an das Brauchtum verschrieben. Das alles macht einen Aufenthalt in Nußdorf zu einem unvergessenen Erlebnis.