Kunst und Kultur

Zu jeder Jahreszeit bietet Nußdorf seinen Gästen und Einwohnern zahlreiche Veranstaltungen unterschiedlichster Art.

Dabei spielen Tradition und Kultur eine große Rolle.

Seit 1898 stehen, zu Beginn des Jahres, die Nußdorfer Laienschauspieler des Trachtenvereins auf dem Theaterboden und präsentieren sich mit der schon längst vergessen geglaubten Tradition des typisch bayerischen Wirtshaustheaters. Zum Theaterbesuch gehört dann eine herzhafte Brotzeit und ein süffiges Bier. In den Umbaupausen sorgt wie eh und je die Theatermusi für Unterhaltung. Aufgeführt werden Komödien wie „Der Schmugglerbazi“ oder „Die Gspenstermacher“.  

// @formatter:on