Mitteralterliche Mühlsteinbrüche

Das Projekt Mitteralterliche Mühlsteinbrüche behinhaltet 7 verschiedene Stationen verteilt in 6 Gemeinden.

Die Mühlsteinbrüche werden dokumentiert und im Rahmen ihrer Bedeutung für Landschaft, Heimat und Tourismus gewürdigt.

Gerne könen sie sich an unseren Touristinfos das dazu gehörende Buch : "Steinhauer im oberbayerischen Inntal" von Wolfgang Czysz, abholen.

Den dazugehörenden Flyer dinden sie hier: Streifzüge Mühlsteine und Steinhauer im Inntal

Termine

Steinhauer in Brannenburg

Führung um 15:00 Uhr, Biberstr. 1, Brannenburg (12.07.2018, 09.08.2018, 13.09.2018),

Steinhauer in Neubeuern

Führung um 14:00 Uhr, Schloßstr. 4 (Rathaus), Neubeuern (mit Anmeldung: Gästeinformation Neubeuern, Tel. 08035 2165) oder per Mail an info(at)neubeuern.de)

Grauer Stein Oberaudorf

Führung um 9:00 Uhr, Musikpavillon Niederaudorf (03.07.2018, 07.08.2018, 04.09.2018)

Nußdorfer Mühlenweg (jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat)

Geführt wird regulär von Mai bis Oktober jeden ersten und dritten Donnerstag im Monat. Beginn ist um 13:30 Uhr am Verkehrsamt, Brannenburger Str. 10. Eine Führung entlang dem Geschichtspfad dauert ca. 1 ½ Stunden (Station 15 bis 2).  

Außerdem gibt es Steinhauerführungen am 13. Juni und 12. September 2018 ab 16 Uhr am Verkehrsamt. Sie dauern 2 1/2 Stunden und führen bis zur Zementmühle in Niederthann. Weitere Landschaftsführungen im Inntal zum Thema "Mühlsteine und Steinhauer" (Link zu www.steinhauer-inntal.de und pdf Broschüre!)

Gruppenführungen können individuell mit der Ortsheimatpflegerin Michaela Firmkäs (08034-7147) oder über das Verkehrsamt Nußdorf (08034-9079-20, verkehrsamt(at)nussdorf.de) vereinbart werden.

siehe Aktivprogramm Mühlenweg

Wachinger Mühle Neubeuern

10:00 - 16:00 Uhr Mühlenbesichtigung, Brotbacken, Bewirtung (Georg Wachinger meldet sich selbständig an.)
 

 Alle wichtigen Termine finden Sie unter:  www.steinhauer-inntal.de

// @formatter:on