Verteilung von FFP2-Schutzmasken für pflegende Angehörige ab 22.01.2021

Hinsichtlich der Abgabe sind folgende Kriterien angedacht: jeweils drei Schutzmasken an die Hauptpflegeperson, Vorlage des Schreibens der Pflegekasse mit Feststellung des Pflegegrades der bzw. des Pflegebedürftigen als Nachweis der Bezugsberechtigung und Abholung in der Stadt- bzw. Gemeindeverwaltung der pflegebedürftigenPerson.

Die Masken können ab sofort unter den genannten Voraussetzungen abgeholt werden  

In der Gemeinde Nußdorf gibt die Touristinfo, Frau Niederhuber, die Masken aus. Wir bitten aus gegebenen Anlass um vorherige Terminvereinbarung unter 08034/907920

Weitere Nachrichten